DieBuchSuche - alle lieferbaren Bücher einfach finden und Preise vieler Anbieter vergleichen.
Wir suchen aus über 100 Shops für Sie jetzt die besten Angebote - bitte etwas Geduld…
- Versandkosten nach Liechtenstein (ändern auf AUT, DEU, CHE, CHE, ITA, FRA, GBR, USA)
Voreinstellungen anlegen

Alle Bücher - jedes Angebot vergleichen
Die Black-Metal-Szene: Eine qualitative Studie… - 9783639407457 -…

Aus unserem Archiv (derzeit nicht erhältlich):
9783639407457 - Martin Langebach: Die Black-Metal-Szene: Eine qualitative Studie - Buch

(?):

Die Black-Metal-Szene Eine qualitative Studie (2012) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)Neuware, neues Buch
ISBN:

9783639407457 (?) bzw. 3639407458

, in Deutsch, 148 Seiten, AV Akademikerverlag, Taschenbuch, neu
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Taschenbuch, Label: AV Akademikerverlag, AV Akademikerverlag, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2012-05-09, Studio: AV Akademikerverlag, Verkaufsrang: 3439125
Schlüsselwörter: Bücher, Fachbücher, Sozialwissenschaft, Soziologie, Bildung & Erziehung, Film, Kunst & Kultur, Musik, Pop & Rock, Hard & Heavy
Daten vom 18.10.2014 08:25h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-639-40745-8, 978-3-639-40745-7
Aus unserem Archiv (derzeit nicht erhältlich):
9783639407457 - Langebach, Martin: Die Black-Metal-Szene - Buch

(?):

Die Black-Metal-Szene (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)Neuware, neues Buch
ISBN:

9783639407457 (?) bzw. 3639407458

, in Deutsch, Av Akademikerverlag, Taschenbuch, neu
Versandkostenfrei
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Black-Metal-Szene entwickelte sich in den letzten 25 Jahren in Deutschland im Schatten des Heavy Metal. Geprägt von Satanismus und naturreligiösen Vorstellungen verstehen sich die Fans der Musik vor allem als elitäre Misanthropen, die in der Öffentlichkeit mit rituellen Gewalt taten, Friedhofsschändungen und Recht***tremismus in Verbindung gebracht werden. Martin Langebach porträtiert anhand des Szene-Konzepts der Dortmunder Soziologen Ronald Hitzler, Thomas Bucher und Arne Nieder bacher die Black-Metal-Szene. Neben einer Darstellung der musikalischen Genese des Black Metal in den frühen 1990er Jahren widmet sich der Autor dem Lebensstil der Szeneangehörigen, ihren Einstellungen, Gesellschaftsbild, Abgrenzungsmechanismen, Medien und Geschlechterbildern. Mit seiner Studie, die auf Interviews mit Angehörigen dieser Jugendszene basiert, gibt der Autor zum ersten Mal einen fundierten Einblick in die deutsche Black-Metal-Szene.148 S.Versandfertig in 3-5 Tagen, Softcover
Mehr…
Daten vom 18.10.2014 08:25h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-639-40745-8, 978-3-639-40745-7
Aus unserem Archiv (derzeit nicht erhältlich):

Die Black-Metal-Szene (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheGebrauchtes Exemplar, keine Neues Buch. Abnützungs- und Gebrauchsspuren können sichtbar sein
ISBN:

9783639407457 (?) bzw. 3639407458

, in Deutsch, Av Akademikerverlag, gebraucht
Versandkostenfrei
Versand meist binnen 24 Std. nach Zahlungseingang.
Daten vom 18.10.2014 08:25h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-639-40745-8, 978-3-639-40745-7
Aus unserem Archiv (derzeit nicht erhältlich):

(?):

Die Black-Metal-Szene (2012) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)Neuware, neues BuchNachdruck
ISBN:

9783639407457 (?) bzw. 3639407458

, in Deutsch, Av Akademikerverlag Mai 2012, Taschenbuch, neu, Nachdruck
This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Black-Metal-Szene entwickelte sich in den letzten 25 Jahren in Deutschland im Schatten des Heavy Metal. Geprägt von Satanismus und naturreligiösen Vorstellungen verstehen sich die Fans der Musik vor allem als elitäre Misanthropen, die in der Öffentlichkeit mit rituellen Gewalt taten, Friedhofsschändungen und Recht***tremismus in Verbindung gebracht werden. Martin Langebach porträtiert anhand des Szene-Konzepts der Dortmunder Soziologen Ronald Hitzler, Thomas Bucher und Arne Nieder bacher die Black-Metal-Szene. Neben einer Darstellung der musikalischen Genese des Black Metal in den frühen 1990er Jahren widmet sich der Autor dem Lebensstil der Szeneangehörigen, ihren Einstellungen, Gesellschaftsbild, Abgrenzungsmechanismen, Medien und Geschlechterbildern. Mit seiner Studie, die auf Interviews mit Angehörigen dieser Jugendszene basiert, gibt der Autor zum ersten Mal einen fundierten Einblick in die deutsche Black-Metal-Szene. 148 pp. Deutsch
Mehr…
Daten vom 18.10.2014 08:25h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-639-40745-8, 978-3-639-40745-7
Aus unserem Archiv (derzeit nicht erhältlich):
9783639407457 - Martin Langebach: Die Black-Metal-Szene: Eine qualitative Studie - Buch

(?):

Die Black-Metal-Szene Eine qualitative Studie (2012) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)Gebrauchtes Exemplar, keine Neues Buch. Abnützungs- und Gebrauchsspuren können sichtbar sein
ISBN:

9783639407457 (?) bzw. 3639407458

, in Deutsch, 148 Seiten, AV Akademikerverlag, Taschenbuch, gebraucht
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Taschenbuch, Label: AV Akademikerverlag, AV Akademikerverlag, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2012-05-09, Studio: AV Akademikerverlag, Verkaufsrang: 4485560
Schlüsselwörter: Bücher, Fachbücher, Sozialwissenschaft, Soziologie, Bildung & Erziehung, Film, Kunst & Kultur, Musik, Pop & Rock, Hard & Heavy
Daten vom 23.09.2015 17:25h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-639-40745-8, 978-3-639-40745-7

9783639407457

Finden Sie alle lieferbaren Bücher zur ISBN-Nummer 9783639407457 einfach und schnell und können die Preise vergleichen und sofort bestellen.

Lieferbare Raritäten, Sonderausgaben, Restposten und gebrauchte Bücher sowie antiquarische Bücher des Titels "Die Black-Metal-Szene: Eine qualitative Studie (German Edition)" von Langebach, Martin werden vollständig erfasst.

zerstörer z2 propädix